Historie

Der Grundstein der Firma SiTec Computertechnik wurde 1987 von DI Martin Siebenbrunner mit seinem Studentenprojekt „sinema“ gelegt. Dieses Programm entwickelte sich über die Jahre hinweg zu einem erfolgreichen Kinosystem mit Marktführerschaft in Österreich.

Als 1990 mit „SiHop“ das erste Hotelsystem zum Einsatz kam, zeichnete sich die Richtung der weiteren Programmentwicklung bereits ab. Der Unternehmensschwerpunkt konzentrierte sich fortan auf Buchungssysteme im Freizeitbereich: Hotel / Restaurant / Kino / Theater und Wellness.

Der studierte Elektrotechniker hatte bald erkannt, dass Windows die zukünftige Plattform für kommerzielle Anwendungen sein werde. Der dadurch gewonnene Vorsprung führte zusammen mit einer langjährigen Programmier- und Branchenerfahrung 1995 zur Präsentation des ersten Hotelsystems unter Windows.

SiTec zählte somit zu den ersten Unternehmen, die gleichzeitig mit der Vorstellung von Windows 95 fertige und funktionierende Windows-Lösungen auf den Markt brachten.

Als Microsoft Gold Certified Partner hat SiTec seine Produkte seitdem auf Windowsplattformen optimiert und kann mit dem „Certified for Windows 7“ – Logo auch heute eine topaktuelle Zertifizierung aufweisen. Wie auch immer neue Betriebssysteme heißen mögen, es wird stets Versionen der SiTec-Produkte dafür geben.

Das heutige Büro im vierten Wiener Gemeindebezirk, Graf Starhemberggasse 39, bietet auf zwei Etagen mit über 300 m² zusätzlich genug Platz für unsere Mitarbeiter. Mit mehreren Standorten in Österreich können wir unsere Kunden flächendeckend betreuen. Unsere Händler und Partner vertreiben die SiTec Lösungen auch im In- und Ausland.